Sie sehen die druckbare Version der Seite: Produkte -> Physikalisches -> Lichtwippe



Artikel: lichtwippe  in den Warenkorb legenKlick auf dieses Symbol: Lege diesen Artikel in den Warenkorb.

29.30 CHF inkl. MWST, an Lager ca. 3, Versand 7.30 CHF. Mengenrabatt.
!!! Ferien bis 7. August !!! Versand jeweils montags und freitags. In der aktuellen Corona-Lage klappt nicht immer alles. Manchmal dauert es etwas laenger. Bestellen sie nur, wenn das ok ist.

Klick: Grossformat

 

 

Hübsche Lichtwippe mit Bimetall-Antrieb

Detailbeschreibung

Die Lichtwippe wird von einem Teelicht angetrieben. Eine Feder aus Bimetall treibt die Wippe an. Solange die Flamme brennt, wippen die Männchen im gemütlichen Takt.

Ein Spielzeug zum Zuschauen, nichts für Kinderfinger.

 

Die Bimetallfeder befindet sich über der Kerze und wird daher warm. Klick: Grossformat
Klick: Grossformat
Die Gewichts-Kugel bewegt sich nach links und die Wippe kippt. Klick: Grossformat
Die Bimetallfeder kühlt sich ab, die Gewichts-Kugel bewegt sich nach rechts und die Wippe kippt wieder nach rechts. Klick: Grossformat
Klick: Grossformat
Detailansicht: Bimetallfeder mit Kerze. Klick: Grossformat

 

 

Zwei Metalle mit unterschiedlichem Längenausdehnungkoeffizienten verlängern sich bei Erwärmung um unterschiedliche Strecken. Verbindet man die beiden Enden zweier Metallstreifen z.B. durch Kaltschweissen, führt die unterschiedliche Verlängerung zu einer Verbiegung des Bimetallstreifens. Bei der Lichtwippe ist ein Bimetallstreifen zu einer Feder aufgewickelt. In der einen Stellung kommt die Bimetallfeder über der Flamme zu liegen. Sie wird erwärmt und die Feder dreht sich und damit die Wippe in die andere Stellung. Dort kühlt die Bimetallfeder wieder ab und es geht von vorne los.

 

 

Gewicht verpackt ca. 142 g
Kartonschachtel Abmessung ca. 225 x 95 x 32 mm
Balkenlänge ca. 200 mm
Bemetallfeder Länge ca. 18 mm
Hersteller Kraul  

 

Anleitung

Anleitung als pdf.

Lieferumfang

 

©2003 Peter Märki